Reportagen, Beiträge, Feature




Bild oben und Mitte: straight radio Bild unten: Michael Scholl
/ www.jugendfotos.de,
CC(by-nc)

LASS UNS IN DEINE WELT REINHÖREN!
Beiträge, Reportagen, Feature

Auf dieser Seite findest du Sendungen zu Themen, die dich vielleicht interessieren.

Für dich gehen wir mit unseren Mikrofonen vor Ort und möglichst nah ran an das Geschehen. Dabei interessieren uns Alltagsgeschichten genau so wie die ganz heißen Themen.

Du kannst alles spannender machen, wenn du uns deine Ideen schickst, dich als Interviewpartner zur Verfügung stellst oder dich sogar an der Produktion von Radiosendungen beteiligst.
.
Mach mit, wenn du Lust auf Radiomachen hast!



RADIO CONNECTS!






Bilder: straight radio

Grafik: Von unserer Redaktion in Köln-Sülz

Sendung am 22.10.2017 auf Radio Köln:
RADIO CONNECTS! 
Neue Radio-Sendung mit jungen Locals und Refugees!

An drei Wochenenden trafen sich wieder junge Menschen aus aller Welt in der Kölner Altstadt, um gemeinsam die Grundzüge des Radiomachens zu erlernen.

Neben dem Radiotraining war es auch Ziel, sich besser kennenzulernen und Gemeinsamkeiten zu entdecken.

Hier findet ihr die Wortbeiträge (aus rechtlichen Gründen ohne Musik)! Die gesamte Sendung (mit Musik) gibt's am 22.10.2017 ab 19:00 Uhr im Bürgerfunk auf Radio Köln und jeden Sonntag zwischen 19:00 und 20:00 Uhr in unserem Stream.

Die ganze Sendung (aus rechtlichen Gründen ohne Musik) findest du auf soundcloud.com als Podcast-Angebot:

Einzelne Teile der Sendung findest du unter den nachfolgenden Links:

Salam führt in die Sendung ein.
Umfrage: Waleed und Florin fragen Passanten, was ihnen an Köln gefällt
Interview: Abid spricht mit Sufyan über seine Flucht.
Umfrage: Wie lange leben Sie schon in Köln?
Umfrage: Was ist Ihr Lieblingsort in Köln
Salam meldet sich zurück!
Umfrage: Orte die Menschen verbinden
Interview: Florin spricht mit Saman über sein neues Leben in Köln.
Wir sagen bye bye
JUGEND UND MEDIEN



Bild oben: prokop / photocase.de, Bilder darunter: sandra / straight radio
Grafik: Von unserer Redaktion in Köln-Sülz

Gesendet am 06.02.2017 auf Radio Köln:
Netflix, ARD, FUNK und die Zukunft der Öffentlich-Rechtlichen 
Ups!

"Zukunft der Öffentlich-Rechtlichen...der Titel klingt total langweilig!" Stimmt! "Das hat doch nichts mit uns zu tun!" Stimmt nicht ganz.

Selbst wenn euch der Großteil des ÖR-TV-Programms nicht interessiert oder ihr euren Fernseher nur noch zum Zocken verwendet, schadet es nicht, sich diesen Radiobeitrag anzuhören.

Oder, anders ausgedrückt - vielleicht ist dieser Beitrag sogar genau der Richtige, wenn ihr euch kaum noch für Fernsehen interessiert, denn wir haben recherchiert und herausgefunden, warum das so ist, was den Jugendlichen von heute wirklich gefällt und in welche Richtung sich das TV entwickeln muss, um bei uns endlich wieder punkten zu können.

Dieses Ziel haben sich auch die stellvertretende Chefin des neuen Jugendsenders FUNK, Sophie Burkhardt und der ARD-Intendant Lutz Marmor gesetzt und uns - euch - erklärt, wie die Jugendlichen von heute wieder erreicht werden sollen.

Und dann haben wir da noch einen gewissen Jan Böhmermann zum Gespräch getroffen, ein Moderator und Satiriker, der in regelmäßigen Abständen Gesprächsthema Nummer Eins in ganz Deutschland ist...


straight radio 2017
Reporter: Maximilian, Fabio, Tyrese, Nil, Shawn
Musik: Creativecommonsmusicfree /alan-walker-fade-ncs-release

nach oben

Home

RADIO CONNECTS!









Bilder: hari/straight radio
Grafik: Von unserer Redaktion in Köln-Sülz

Gesendet am 22.12.2016 auf Radio Köln:
RADIO CONNECTS! 
Gemeinsam auf Sendung!

An drei Wochenenden trafen sich Jugendliche aus aller Welt in der Kölner Altstadt, um gemeinsam die Grundzüge des Radiomachens zu erlernen.

Ziel des Projekts war es aber auch, Berührungsängste zwischen hier lebenden und zu uns geflüchteten jungen Menschen abzubauen.

Im gemeinsam produzierten Radiobeitrag gingen die jungen Leute schließlich der Frage nach, was Menschen auf der Welt verbindet, machten Umfragen zu Ängsten und Wünschen und interviewten Menschen, die sich in Köln für Flüchtlinge einsetzen.

Ihr
Beitrag wurde am Donnerstag, den 22.12.2016 von 20:04-20:56 Uhr auf Radio Köln (UKW 107.1) ausgestrahlt!

NACHHÖREN & PODCAST: 
Die ganze Sendung mit Musik gibt es hier jeden Sonntag ab 19:00 Uhr in unserem
Livestream zum Nachhören.


Die ganze Sendung (aus rechtlichen Gründen ohne Musik) findest du auf soundcloud.com als Podcast-Angebot:


Die einzelnen Teile der Sendung findest du unter den nachfolgenden Links.
Daniel, Tamara und Merline fragen Kölner nach ihren Wünschen für die Zukunft ...
Filip und Yasan wollen wissen, was das Besondere am Weihnachtsmarkt ist ...
Ilyas, Saim, Amanda und Zoe fragen Kölner nach ihren Ängsten vor der Zukunft ...
Filip fragt danach was Menschen verbindet ...
Merline interviewt Saim aus Afghanistan
Interview mit Sozialarbeiter Ali Samadi (Wohnungsamt)
Interview mit Peter Scholz (Jugendmigrationsdienst)
Interview mit Lena Reuter (Jugendzentrum Sülz)
Interview mit Tobias Brings-Wiesen (Refugee-Law-Clinic)

straight radio, im Dezember 2016

nach oben

Home

VIDEODAYS 2016





Bilder: fabio/straight radio
Grafik: Von unserer Redaktion in Köln-Sülz

STRAIGHT RADIO BEI DEN 
VIDEO DAYS 2016 
Eine Rückschau

Wer in den 90er Jahren aufgewachsen ist kennt vielleicht die Hysterie um Boygroups wie die Backstreet Boys oder *NSYNC. Davor gab es Bon Jovi, und noch länger davor haben die Beatles und Rolling Stones für kreischende Zuschauermengen gesorgt.

In Deutschland des Jahres 2016 kann man das eigene Gehör am besten auf den Video Days aufs Spiel setzen. Im Unterschied zu den Boygroups und Bands von früher sind die YouTuber aber mit dem Anspruch angetreten, viel greifbarer und weniger 'promihaft' zu sein. Man könnte nun sagen: Das ist ihnen nicht gelungen.

Man träfe aber nur die halbe Wahrheit. Im Interview machen YouTuber wie Felixba oder die Jungs von Grischistudios einen extrem netten und authentischen Eindruck. Wir durften uns mit ihnen über die Zukunft von Youtube, gewonnene Preise und campierende Fans unterhalten.

Bis zum nächsten Jahr, liebe Video Days!

straight radio 2016
Reporter: Maximilian, Fabio
Musik: Tobias Schmidt


nach oben

Home

OFFENE STADT



Bild oben: metropollog.org CC(by-sa); Bild darunter: straight radio; Bild unten: strassenstriche.net, CC(by-nc)
Grafik: Von unserer Redaktion in Köln-Sülz

Gesendet am 15.07.2016 auf Radio Köln:
GEFLÜCHTETE IN KÖLN   
Wie ist die Stimmung in unserer Stadt?

In der öffentlichen Darstellung wurde die Flüchtlingskrise nicht selten als eine Art Naturkatastrophe beschrieben. Das Wort ‚Flut‘ gehörte dabei noch zu den eher harmlosen Begriffen. Schließlich wurde die öffentliche Debatte auch abstrackt. So reden wir heute meistens nicht mehr über menschliche Schicksale, sondern über Flüchtlingskontingente.

Die Kölner verstehen sich als weltoffene und herzliche Stadt. Die Geschehnisse der Silvesternacht stellten dieses Selbstverständnis auf die Probe... Und dennoch bleiben die Hilfen für Geflüchtete durch Kölner Bürger nach unseren Recherchen vielfältig und gut organisiert.

Für ein aktuelles Stimmungsbild haben wir Menschen auf der Straße befragt. Tobias Brings vom Verein ‚Refugee Law Clinic‘ und Thomas Landes vom Jugendzentrum Sülz gaben uns Interviews über ihre Erfahrungen in der Beratungs- und Integrationsarbeit.

Und natürlich haben wir mit einem Geflüchteten über seine ersten Erfahrungen in Deutschland gesprochen ...

straight radio 2016
Reporter: Maximilian, Dawina, Fabio, Tyrese, Nil, Shawn
Musik: "Midnight Lights" von EbonHawk7x, CC(by);
Kauna soundcloud.com/kaunaofficial (Remix)


Links zu Thema:
www.juzisuelz.de
www.lawcliniccologne.com
www.wiku-koeln.de


nach oben

Home

POLITIK


Bild oben: Uwe Hiksch, CC(nc-sa); Bild darunter: Bündnis 90/Die Grünen, CC(by)
Grafik: Von unserer Redaktion in Köln-Sülz

Gesendet am 15.05.2016 auf Radio Köln:
MEHR FREIHEITEN FÜR KONZERNE?   
Über die Risiken von TTIP

Mit ihren Demonstrationen gegen die 'transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft' (TTIP) möchten die Gegner des geplanten Freihandelsabkommens Aufsehen erregen und auf die Gefahren für das Gemeinwohl, einen fairen Handel und die Verbraucher hinweisen.

Doch was ist TTIP eigentlich genau? Wo sehen die Gegner die Risiken für uns alle?

Wir haben viel recherchiert, um wenigstens ein wenig Licht in die Sache zu bringen. Unter anderem haben wir mit dem TTIP-Gegner Hans Jürgen Kleine vom ATTAC-Netzwerk gesprochen.

Hör mal bei uns rein, informiere dich weiter und diskutiere mit!
straight radio 2016
Redaktion/Reporter: Svenja, Maxi, Nil, Fabio
Musik: 'L'eco del monte' von Fabio D'Annunzio, CC(by-nc-sa), Freesound.org

Links zum Thema:
www.greenpeace.de
www.ttip-leaks.org
www.youtube.com
www.wikipedia.org
www.ec.europa.eu
www.attac.de
www.correctiv.org
www.foodwatch.de

nach oben

Home

TRENDSPORT



Bild oben: inkje/photocase.de, Bild darunter: straight radio
Bild unten: pixabay
Grafik: Von unserer Redaktion in Köln-Sülz

Gesendet am 04.03.2016 auf Radio Köln:
DEN ROLLER NEU ENTDECKT 
Scooting ist mega in

Mit Opas Roller hat der moderne Scooter nicht mehr viel zu tun. Es sind eher Hight-Tech-Produkte, mit denen die Kids heute über die Rampen rasen und dabei waghalsige Kunststücke ausprobieren.

Das Stuntscooter-Fahren kam vor ungefähr fünfzehn Jahren als Trendsportart aus den USA über Australien rüber zu uns. Geübt und gefahren wird meistens in Parks und Hallen, die auch den Skatern und BMX-Sportlern zur Verfügung stehen.

Was fasziniert die Kids daran? Wie und wo kann man es lernen? Ist es gefährlich?

Unser Reporter-Team hat es in der Abenteuer-Halle Kalk selbst ausprobiert und dort mit den Akteuren der Trendsportart gesprochen.
Für Interessierte gibt es ein Fachbegriffe-Lexikon ...

straight radio 2016
Konzept & Reporter: Nil, Jan, Fabio, Davina, Shawn
Musik: 'Dubstep Game Medley' von Niway, CC(by-nc-sa);
'Another-Rainy-Day' von Scott Holmes, CC(by);
'Happy' von Emorej, CC(by-sa)


nach oben

Home
MEDIEN

Bilder: Johannes Ammon / www.jugendfotos.de, CC(by-nc-nd)mittelpunkt online/ www.jugendfotos.de, CC(by-nc)
Grafik: Von unserer Redaktion Köln-Ehrenfeld

Gesendet am 29.01.2016 auf Radio Köln:
FLUT DER INFORMATIONEN 
Wie geht ihr damit um?

Jeden Tag werden wir mit unglaublich vielen Informationen aus den Medien bombadiert. Wie gehen wir mit dieser Flut um?

Kann man Informationen aus Medien überhaupt trauen? Nach welchen Gesichtspunkten entscheidet ihr, welchen ihr vertraut und welchen nicht?

Können zu viele Informationen vielleicht sogar
schädlich sein? Was bewirkt das bei den Leuten?

Unser Reporterteam war mit dem Mikrofon unterwegs ... und hat sich eine (vorläufige) Meinung gebildet.

Neugierig? Hör mal rein!

straight radio 2016
Konzept & Reporter: Marvin, Mareike
Musik: 'News' von Slavamira, CC(by-nc-sa); 'Pop' von Robert80z, CC(by-nc-nd); 'Happy' von Emorey, CC(by-sa)
Effekte: freesound.org


nach oben

Home
GEFÜHLE

Bild oben: inkje / photocase.
Bild unten: straight radio
Grafik: Von unserer Redaktion Köln-Ehrenfeld

Gesendet am 22.01.2016 auf Radio Köln:
ANGST UND MUT 
Was geht da bei uns ab?

Jeder kennt es: Angst! Das Gefühl macht sich in unserem Körper unangenehm bemerkbar und man bekommt es recht oft. In unterschiedlichen Situationen. Mal mehr und mal weniger.

Wofür ist Angst eigentlich gut? Welche Ängste gibt es? Soll man sich Hilfe holen, wenn Angst zu groß wird? Und was bedeutet es im Gegensatz dazu mutig zu sein?


Fragen, die unser junges Reporterteam allen möglichen Leuten und einer Fachfrau gestellt haben.

straight radio 2016
Konzept & Reporter: Marvin, Mareike, Darius, Pascal,
Musik: 'Alex Alexandroff', CC (by-sa) und 'Mechanical Freak', CC(by-nc-sa) von Anxiety
Effekte: freesound.org


nach oben

Home
NEUE MEDIEN



Bilder: straight radio
Grafik: Von unserer Redaktion in Köln-Sülz

Gesendet am 02.10. und 07.12.2015 auf Radio Köln:
GENERATION YOUTUBE
Report von den VideoDays

Als 2010 die ersten VideoDays starteten, lag die Zuschauerzahl gerade mal bei 400. 2011 hatte sich die Anzahl der Zuschauer schon verfünffacht. 2012 waren es 4.000 und heute, im Jahre 2015, konnten die Fans ihre YouTube-Stars in der mit 15.300 Besuchern ausverkauften Lanxessarena bejubeln. Ein gewaltiger Sprung! Da ist die Frage erlaubt: "Wo will YouTube denn noch hin?"

Nicht nur darauf haben wir Antworten gefunden, sondern auch gleich noch mit den YouTube-Stars Leon Machere und
Mr. Trashpack (der übrigens die Idee zu den VideoDays hatte) über ihre Leidenschaft zu YouTube und den VideoDays gesprochen.

Aber auch die Fans kamen zu Wort und ein kleines Lexikon, in dem wir die wichtigsten Begriffe rund um die Genres der Videoplattform gesammelt und erklärt haben, steht für euch bereit.

Also reinhören und noch einmal die Atmosphäre der VideoDays 2015 hautnah spüren! (Maximilian)

straight radio 2015
Konzept & Reporter: Fabio, Maximilian, Nil, Jan, Alper, Svenja,
Davina, Daniel

Musik: "Love Will Come Back Again" von Chaz Robinson - CC(by-sa);
Effekte: freesound.org


nach oben

Home

RESOZIALISIERUNG




Foto oben: Sarah Weber /
www.jugendfotos.de,
CC(by-nc);
Bild darunter:
ameise / photocase.de
Bild unten: straight radio

Grafik: Von unserer Redaktion in Köln-Sülz

Gesendet am 24.07.2015 auf Radio Köln:
JUGENDLICHE HINTER GITTERN
Teil 1: Wegsperren oder auf sie zugehen?

Jugendkriminalität ist ein schwieriges Thema: Einerseits müssen Menschen vor kriminellen Übergriffen so gut es irgend geht geschützt werden, andererseits haben straffällig gewordene Jugendliche selbst oft extrem harte Erlebnisse hinter sich.

Und was passiert, wenn es passiert ist? Können wir uns durch einfaches Wegsperren vor Jugendkriminalität schützen? Was muss geschehen, um einen jungen Menschen im Knast wieder auf einen guten Weg zu bringen? Wie können die hohen Rückfallquoten verringert werden?

Ein Team von straight radio hat damit begonnen, sich mit diesen Problemen auseinander zu setzen. In ihrer ersten Sendung sprechen sie mit Lisa Schneider vom Verein EXIT Enter Life. Der Verein will Jugendliche im Gefängnis auf ungewöhnliche Art erreichen und setzt sich für deren Betreuung innerhalb und außerhalb des Knastes ein.

Ein RAP von Alper, Jan und Fabio drückt Gefühle aus, die bei Jugendlichen im Gefängnis entstehen können.

Das Team von straight radio bittet euch um eure Meinung und um eure Ideen für eine Folgesendung, in der es unter anderem um die Frage gehen soll, ob kriminell gewordene Jugendliche Mitgefühl lernen können!

HÖRT REIN UND SCHREIBT!

straight radio 2015
Konzept & Reporter: Maximilian, Davina, Svenja, Fabio, Nil, Jan, Daniel, Alper
Musik: 'Dark Whisper' von Kara Sqare, CC(by-nc); '(I Am) Climbing On Air' von Kai Engel, CC(by-nc); 'Strasse oder Knast' von ArktikRap, CC(by); 'Jail' von Bad Mood City', CC (by-nc-sa)
Geräusche: www.freesound.com
Rap (Text & Gesang): Alper, Fabio, Jan - CC(by-nc-sa)
Rap (Beat): 'Dirty Terrain - Red Code' von Dirty Terrain - CC(by-nc-sa)


nach oben

Home

INKLUSION




Bild (oben): Andi Weiland
|SOZIALHELDEN e.V. (CC by)
Bilder (darunter, unten):
straight radio

Grafik: Von unserer Redaktion in Köln-Sülz

Gesendet am 29.05.2015 auf Radio Köln:
DABEI SEIN MIT HANDICAP 
Auf dem Weg zur Inklusion

Inklusion ist bei Kindern selten ein Thema, denn sie kümmern sich wenig um Vorurteile und beziehen ihre Freunde mit Handicap meist spontan in den eigenen Alltag mit ein.

Am Leben umfangreich teilnehmen zu können - auch dann, wenn man behindert ist - sollte das selbstverständliche Recht eines jeden Menschen sein.

Doch wie passt das in eine Gesellschaft, in der vor allem Leistung zählt? Ist Inklusion bei uns wirklich machbar? Sind wir dazu schon bereit?

Auf der Suche nach ersten Antworten waren unsere Reporter für euch unterwegs und haben ein Interview mit einer Fachfrau geführt... Fortsetzung folgt!
straight radio 2015
Konzept & Reporter: Maximilian, Nil, Jan, Fabio, Svenja, Davina, Daniel, Alper
Schnitt: straight-radio
Musik: "Last Quark" (Ausschnitt) von el-vis, CC(by-nc-nd); "Free Smiles" von Crock, CC(by-sa); "Lovely" von Tryad, CC(by-sa)



nach oben

Home

HUMOR




Bilder: straight radio
Grafik: Von unserer Redaktion in Köln-Sülz

Gesendet am 30.04.2015 auf Radio Köln:
WIE HUMORVOLL BIST DU?
Witze grundlegend betrachtet

Über das Erzählen von Witzen kommen wir mit fremden Leuten meist gut in Kontakt. Zumindest wenn sie genügend Humor haben kann man 'das Eis' brechen... Unter Freunden ist es usus, sich regelmäßig die neuesten Witze zu erzählen.

Wie lange gibt es das Witzemachen eigentlich schon? Welche Bedeutung hat es für die Menschen?

Witze gibt es überall auf der Welt. Aber unterscheiden sich Witze in den verschiedenen Kulturen? Wie humorvoll bist du selbst?

straight-radio hat den Versuch unternommen, das Witzemachen einmal genauer zu beleuchten ...
straight radio 2015
Konzept & Reporter: Daniel, Maximilian, Nil, Alper, Svenja, Davina, Fabio, Jan
Schnitt: straight-radio
Musik: 'Blooper Reel Track' von Will Tompson (CC-by-nc-sa); 'Pizzy Walk' von NICOCO (CC-by-nc-sa); 'Animal Commando' von Gregoire Lourme (CC-by-sa)); 'Little Reasons' von Esther Carcia (CC-by-nc-sa))



nach oben

Home

NEUE MEDIEN






Bilder (oben nach unten):
MagicShow, a_sto, Fry2k /
photocase.de, straight radio
Grafik: Von unserer Redaktion in Köln-Sülz

Gesendet am 01.03.2015 auf Radio Köln:
GENERATION YOUTUBE (Teil 1)
Kanal voll von Scripted-Reality

In der neuen Radio-Reportage beschäftigt sich unsere Redaktion mit der Frage, warum immer mehr Jugendliche lieber ihre Lieblingskanäle auf Videoplattformen anklicken als im TV rumzuzappen. Jugendliche erzählen von ihren Vorlieben und Gewohnheiten beim Nutzen von YouTube.

Eigentlich erstaunen ihre Antworten nicht, denn die Clips von 'normalen' jungen Typen sind nah am eigenen Lebensgefühl. Näher jedenfalls wie die immer gleich gestrickten Reality-Schinken im kommerziellen Fernsehen.

Und: Mit Videoclips erfolgreich zu sein bedeutet nicht nur einen Trend zu treffen, sondern auch jede Menge kontinuierliche Arbeit. Das erzeugt User-Respekt für YouTuber.

Achtung: Die Reportage wird fortgesetzt! In Kürze beleuchten wir andere Seiten des YouTube-Trends. Mach mit und schicke uns deine Erfahrungen!

straight radio 2015
Konzept & Reporter: Daniel, Carlo, Svenja, Nil, Jan, Davina, Mieke, Svenja, Leon, Fabio, Maximilian
Schnitt: straight-radio
Musik (für den Rap): '2011-conzept3' von Jocire - CC /by-nc-sa);
'Where is she?' (Ausschnitt) von Omashay - CC(by-nc-nd)


nach oben

Home

LIFESTYLE






Bild ganz oben: Tobias Mittmann,
CC(by-nc),www.jugendfotos.de
Bilder darunter: straight radio
Grafik: Von unserer Redaktion in Köln-Sülz

Gesendet am 16.01.2015 auf Radio Köln:
COOLNESS IN DER SCHULE 
Obercool oder mehr du selbst?

Das neue Smartphone aus der tiefsitzenden Baggystyle-Hose holen und erst mal den besten Freund anrufen, um über die uncoole Schule abzulästern... Versteht man darunter cool sein? Und wie kommt das überhaupt an?

straight radio hat Jugendliche interviewt, einen Sketch vorbereitet und sich mit dem Thema 'Coolness in der Schule' auseinandergesetzt.

Was dabei heraus kam, waren manchmal verblüffende Erkenntnisse ... (Maxi)

straight radio 2014
Reporter: Daniel, Carlo, Svenja, Davina, Mieke, Leon, Fabio, Maximilian
Konzept: straight-radio
Schnitt: straight-radio
Musik: 'urban-rap-rnb-soul-hiphop-youth-coolness-beat-theme' (Ausschnitt) von Premium Musik - CC (by-nc-nd); 'Old Skool Boom Boom' von Louis Lingg and the Bombs - CC(by-nc-sa); 'Silence' (Ausschnitt) von Final Minute - CC(by-nc-nd); 'So Happy' von Love Mary - CC(by-nc-sa)



nach oben

Home

UNGERECHTE WELT






Bilder (oben und darunter): Giulio Piscitelli, CC(by-nc) - www.jugendfotos.de Bilder darunter: straight radio
Grafik: Von unserer Redaktion in Köln-Sülz

Gesendet am 09.01.2015 auf Radio Köln:
JUNGE FLÜCHTLINGE 
Gib ihnen dein Lächeln!

Kriege, politische Verfolgung und extreme Armut treiben immer wieder Flüchtlinge in die europäischen Länder ... einige zu uns nach Köln.

Viele von ihnen sind noch nicht erwachsen, wenn sie ihre Familie und ihre Freunde verlassen. Das Leben in ihrer Heimat ist so gefährlich geworden, dass sie die Angst vor der Ungewissheit und vor dem Alleinsein in einem ihnen fremden Land überwinden ...

Unsere Reporter haben mit einem jungen unbegleiteten Flüchtling gesprochen und nach seinen Motiven, Hoffnungen und Gefühlen gefragt.

Die Eindrücke während der Recherche zu diesem Beitrag waren so stark, dass die Redaktion beschloss, einen Rap zu schreiben. Ein Rap der ausdrückt, was junge Flüchtlinge unbedingt brauchen: die Gefühle sicher zu sein und angenommen zu werden!

straight radio 2014
Reporter: Daniel, Carlo, Svenja, Davina, Mieke, Leon, Fabio
Konzept: straight-radio, Team Sülz
Schnitt: straight-radio, Team Sülz
Rap (Text & Gesang): Daniel, Carlo, Fabio, Lucas
Beat: 'Dirty Terrain' von A Small Tear - CC(by-nc-sa)
Wir bedanken uns beim Kinder- und Jugendzentrum Köln-Weiden - speziell bei Emin - für die Möglichkeit, unseren Rap einzusingen!
Musik:
'Eddhamir' (Ausschnitt) von Elyes Landoulsi - CC(by-nc-nd);
'omar el segir - siqiliah terra d'islam - milagro acustico' von Milagro Acustico Medina Sound - CC(by-sa); 'Mohajerat' (Ausschnitt) von Moshen Rezai & Anders Lang - CC(by-nc-nd)



nach oben

Home

SPIELE




Bild oben: AllzweckJack / photocase.de, Bilder darunter: straight radio
Grafik: Von unserer Redaktion in Köln-Sülz


DIE GAMESCOM
Spielewelt wird immer verrückter ...

Die Gamescom ist ein Publikumsmagnet. Mehr als 330.000 vorwiegend junge Besucher tummeln sich jedes Jahr in den Kölner Messehallen, um sich über die neuesten virtuellen Spiele zu informieren und an den vielen Events teilzunehmen.

Was macht die Gamescom so beliebt? Unsere Reporter waren für dich auf der Gamescom unterwegs, um genau das herauszukriegen.

Dabei fanden sie nicht nur junge Spielefans, wie ein Interview mit Petro Tyschtschenko - einen ehemaligen Amiga-Chef - deutlich macht ...

straight radio 2014
Reporter: Maximilian, Jan, Daniel, Michael
Konzept: straight-radio-Team Sülz
Schnitt: straight-radio-Team Sülz
Musik: 'Clash Data-Boss Battle' von Darxenas (CC by-nc-sa)/ jamendo.com; 'Crazy' von Loan Pouillard, (CC by-sa)/ jamendo.com; 'Mixher Need A FilmR' von Mixher (CC by-nc-sa)/jamendo.com; 'Funny Games' von Lele Rambelli (CC by-nc-sa)/ jamendo.com


nach oben

Home

LOKALES




Bild (Ghostbike): Pedal_Power_ Pete, CC(by-nc-sa)/ Flickr.com
Alle anderen Bilder
: Redaktions-Team straight radio
Grafik: Von unserer Redaktion in Köln-Sülz


ALLE SIND FÜR MEHR RADWEGE! 
Umsetzung in Sülz und Klettenberg
läuft nur schleppend

Bei der Planung des Verkehrs im Stadtteil kann man viele Fehler machen, die hinterher vielleicht nur schwer zu korrigieren sind. Und es kostet Geld wenn man den Verkehr für Radfahrer sicherer machen will.

Aber muss es bei einem so wichtigen Thema immer gleich viele Jahre dauern bis überhaupt etwas passiert? Wie eine Umfrage der straight-radio-Redaktion in Sülz und Klettenberg ergab, gibt es wohl niemanden, der nicht für mehr und bessere Radwege in unseren Vierteln wäre.

Die Bezirksvertreterin Sabine Pakulat (Grüne) erklärt im Interview mit straight radio ihr langes Bemühen um bessere Bedingungen für Radfahrer. Eines wird hier unmissverständlich klar: Verkehrspolitik ist nichts für ungeduldige Menschen!

Carlo, Lukas und Daniel aus unserer Redaktion haben deshalb ihre Wut und Trauer spontan in einen Rap gepackt. Ein Rap, der an ein verantwortliches Handeln der Politiker appelliert!

straight radio 2014
Reporter: Fabio, Carlo, Daniel, Leon, Mieke, Svenja, Davina, Lukas
Konzept: Redaktionsteam
Schnitt: Team
Rap (Text und Gesang): Carlo, Lukas, Daniel
Beat: 'Sad Piano Guitar Instrumental Rap Hip Hop Beat' von Lost in Scores ,CC(by-nc-sa)


nach oben

Home

HINTERGRUND




Bild oben: froodmat /
photocase.com
Bild mitte: Padmanba01 -
CC(by-sa) / flickr.com
Bild unten: anthony_gato - CC
(by-sa) / flickr.com
Grafik: Von unserer Redaktion in Köln-Sülz

Gesendet am 13.06.2014 auf Radio Köln:
FUSSBALL IN BRASILIEN
WM mit gemischten Gefühlen

In Brasilien gibt es eine große Fußballkultur! Und Fußball wird überall gespielt, in den Armenvierteln notfalls sogar mit Mangos oder Blechdosen ...

Doch die Freude von großen Teilen der Bevölkerung ist längst getrübt. Heftige Proteste gegen den Bau der großen Arena machten sich breit. Viele Brasilianer wünschen sich nämlich lieber Investitionen, die allen Bevölkerungskreisen zu Gute kommen. Auch den unglaublich vielen armen Menschen, die sich den Eintritt in das neue Fußballstadion niemals leisten werden können.

Unser Reporter Fabio sprach mit der Brasilianerin Iêda Maria da Costa Souza über die aktuelle Situation und die Hintergründe.

straight radio 2014
Reporter: Fabio
Konzept/Regie: Fabio, Carlo, Daniel, Leon, Mieke, Svenja, Davina, Lukas
Schnitt: Team
Musik: 'Encruzilhada'' von Guilherme De Marco, CC(by-nc-sa); 'Samba Simples' von Mansur Samba, CC (by-nc-sa); 'Capricho Arabe' von Trio Marcus Rasseli , CC(by-nc-sa)


nach oben

Home

FAMILIE




Bild oben: MKnorr/jugendfotos.de
Bild mitte: straight radio
Bild unter:.marqs/photocase.com

Grafik: Von unserer Redaktion Köln-Ehrenfeld

Gesendet am 30.01.2015 auf Radio Köln:
STRESS MIT ELTERN
Wenn Bedürfnisse unterschiedlich werden

Wenn Jugendliche ihre Bedürfnisse durchsetzen wollen und die Eltern sehr mit ihren eigenen Problemen beschäftigt sind, ist es meistens vorprogrammiert: Missverständnisse und Stress entstehen!

Was da genau passiert und welche Lösungen es geben kann, untersucht das Team von straight radio in ihrem neuen Feature.


straight radio, 2014
Idee und Umsetzung:
Cheyenne, Celine, Michael, Karina, Pascal, Kevin,
Celine, Deniz, Fabian, Mona, Ari, Harald
Audioschnitt: Team
Musik: 'Greek Dance' von Duo Campanella - CC(by-nc-sa); 'I Tuoi Occhi Nel Mondo' von Trenini Acustici - CC(by-nc-sa); 'Schnauze Sonst Beule' von Deine Eltern - CC(by-nc-sa); 'Alles Gut' von Deine Eltern - CC(by-nc-sa)


Interessante Websites: www.nummergegenkummer.de;
www.beratung-caritasnet.de;

nach oben

Home

NEUE MEDIEN


Bilder: straight radio
Bild: straight radio

Bild: Zartbitter Köln e.V.
Grafik: Von unserer Redaktion Köln-Ehrenfeld

Gesendet am 16.03.2014 und 12.12.2014 auf Radio Köln:
SMARTPHONE, CHAT & CO
Lust und Frust im Netz 

Ein Leben ohne Smartphones, Chats und Soziale Netzwerke wollen wir uns nicht mehr vorstellen. Wir nutzen die Technik gerne und oft!

Doch alles was Spaß macht bringt manchmal auch Frust: Viele fühlen sich missachtet, wenn ihre Freunde mitten im Gespräch blitzschnell auf ihr Handy starren, sobald es anfängt zu zucken.

Manche werden über Soziale Netzwerke durch andere Jugendliche beleidigt oder sogar gemobbt. Jeder Dritte soll so etwas schon erlebt haben!

Und dann gibt es auch noch seltsame Erwachsene, die Kindern und Jugendlichen im Netz auf den Geist gehen ...


straight radio, 2014
Reporter:
Lucas, Cheyenne, Celine, Michael, Karina, Pascal, Kevin,
Celine, Deniz, Fabian, Monalisa
Audioschnitt: Team
Musik:
'Subway Trumpet' von JBrock 44 - CC(by); 'Spice Of Life' von Dub Terminator - CC(by-sa); 'Trauer' von Beatflash - CC(by-nc-sa)
'Goof' (Ausschnitt) von Binärpilot - CC(by-nc-nd)




Interessante Websites: www.juuuport.de ; www.zartbitter.de

nach oben

Home

UMWELT




Bild (ganz oben): benicce / photocase.com
Bilder (darunter): straight radio
Grafik: Von unserer Redaktion Ehrenfeld

Gesendet am 07.02.2014 auf Radio Köln:
HILFE! KLIMAWANDEL!
Wer kann was tun?

Unsere Reporter haben sich auf der Straße umgehört und Passanten befragt: Was ist eigentlich Klimawandel und woran erkennt man ihn? Welche Befürchtungen haben die Menschen für die Zukunft? Wer sollte etwas tun?

Zwei junge Leute von Greenpeace geben den Reportern ein ausführliches Interview. Dabei erklären sie den Klimawandel, erläutern mögliche Folgen für Menschen und Tiere und machen deutlich, warum sie sich selbst entschieden für eine bessere Umwelt einsetzen.

Neugierig geworden? Hier ist der Report:

straight radio, 2013
Reporter:
Lucas, Cheyenne, Michael, Karina, Pascal, Kevin, Celine, Deniz
Audioschnitt: Team
Musik: 'Klima' von AGG-Productions, CC (by-sa)

Greenpeace-Tipps zum Klimawandel: www.greenpeace.de



nach oben

Home

LIFESTYLE




Bilder (von oben nach unten): designritter, benicce, kallejipp / photocase.com
Grafik: Von unserer Redaktion Köln-Ehrenfeld
:

VOM TRAUM EIN STAR ZU SEIN ...
Was macht Casting-Shows so beliebt?

Jeder hat es schon einmal geträumt: Ich bin ein Medienstar! Bewunderung und Reichtum wären sicher! Wer will dies nicht auch für sich?

Aber was passiert eigentlich bei den Castingshows? Suchen die privaten Sender wirklich nur nach jungen Talenten? Oder schielen sie vorallem nach Einschaltquoten und Werbeeinnahmen - und alles andere ist ihnen egal?

Warum gehen die jungen Kandidaten das Risiko ein, sich vielleicht öffentlich zu blamieren?

Werfe einen 'Blick' hinter die Kulissen!

straight radio, 2013
Reporter:
Michael, Karina, Celine, Deniz, Vanessa, Kevin, Pascal
Audioschnitt: Team
Musik: Blush: 'I Want To Be Rich'; CC(by-sa); Morning Side: 'He Wanted To Be A Star', CC(by); Kitchen Cowboys: 'I Want To Be A Star', CC(by-nc-sa); Hahadie: 'Ich bin ein Superstar', CC(by-nc-sa)



nach oben

Home

FREIZEIT




Bilder: straight radio
Grafik: Von unserer Redaktion in Köln-Ehrenfeld


Gesendet am 25.07.2014 auf Radio Köln:
ANGST ÜBERWINDEN IN LUFTIGER HÖHE 
Helden an dünnen Sicherungsseilen

straight-radio-Reporter Michael hat den Kletterwald 'Schwindelfrei' in Brühl für euch getestet.

In seinem Radio-Feature geht Michael natürlich zuerst der Frage nach, warum Hochseilgärten so attraktiv für Kinder und Jugendliche sind.

Er befragt aber auch die Trainer nach den Motiven für ihre Berufswahl und sorgt sich nicht zuletzt um die Sicherheit der meist jungen Kletter-Gäste.

straight radio, 2013
Reporter:
Michael
Audioschnitt: Team
Musik: Chriss Onac: 'percus a la las vegas' CC(by-sa); Paul Klason: 'Back in the day' CC (by-sa); Cyberdread: 'Sax and Bass Groove' C(by-nc-sa); Anitek: 'Back At It' CC(by-nc-sa); JPMOUNIER: 'Funky For' CC(by-sa)



nach oben

Home

FOOD




Bilder: straight radio

Grafik: Von unserer Redaktion in Köln-Ehrenfeld

Gesendet am 01.05.2014 auf Radio Köln:
DU SOLLST ES (NICHT) LIEBEN! 
Umstrittenes Fast Food

Unsere Reporter haben für euch Meinungen auf der Straße eingesammelt, hinter die Kulisse einer McDonald's-Filiale geschaut und mit einer erfahrenen Ernährungsberaterin gesprochen.

Mit ihrem Fast-Food-Feature wollen sie das schnelle Essen
nicht verdammen. Sie wollen hier aber eine Diskussion über Gesundheits- und Umweltfolgen anschieben.

straight radio, 2013
Reporter:
Celine, Michael, Vanessa, Pascal, Deniz, Kevin, Michael
Audioschnitt: Team
Musik: Sir Oliver: 'Glücklich' CC(by-nc-sa); Jammin Inc: 'Propaganda'
CC(by-nc-sa); Wonach Wir Suchen: 'Halbes Leben' CC(by-nc-sa);
Scharzweiss: 'Ups and Downs' CC(by-sa); BrunoXe: '0 despedida de saxofon version a' CC(by); BrunoXe: 'APCM (extract)' CC(by)



nach oben

Home
Zuletzt geändert: 11/19/2017

NAVIGATOR


Bild: "Maria Bock" / www.jugendfotos.de, CC-Lizenz(by-nc)

Themen schnell finden!

Jugend und Medien
RADIO CONNECTS!
VideoDays 2016
Geflüchtete
TTIP
Stuntscooter
Informationsflut

GEFÜHLE


Bild: inkje / photocase

ANGST UND MUT

Was geht da bei uns ab?
Höre hier unsere Reportage!

klick


REPORTAGEN


Bild: Jo.Sephine / photocase.de

GENERATION
YouTube

VIDEODAYS

Warum sind Videoplattformen so beliebt?

Höre hier unsere Reportagen!